Bassermann & Mondt, Mannheim


new england
New England (Raymond)
Serien Nr.: 268 ?
Baujahr: ca. 1868
Bemerkung: seltener deutscher Raymond Nachbau, alle mechanischen Teile mit der Nummer 268 gestempelt, Verzierungen zum Teil mit Hand aufgetragen

la couronne
La Couronne (System: Willcox &Gibbs)
Serien Nr.: 2875 (445)
Baujahr: ca. 1870
Bemerkung: sehr seltene Nähmaschine nach dem Willcox & Gibbs System, Verzierungen per Hand aufgetragen, mit Anleitung in französischer Sprache (schwer gezeichnet vom Alter und Gebrauch).
la couronne la couronne la couronne la couronne la couronne

 
Persönliche Notiz:
Diese seltene Willcox & Gibbs Variante von der Mannheimer Firma Bassermann & Mondt habe ich bisher noch nicht gesehen, oder vielleicht auch nur als solche nicht erkannt. Gegenüber der häufigeren Cl. Müller Version hat die La Couronne noch kleine unscheinbare Änderungen. Wichtigstes Erkennungsmerkmal ist aber der, leider nur noch zum Teil erhaltene, Schriftzug oben auf dem Arm, wo einmal komplett zu lesen war "Bassermann & Mondt Mannheim".
Neben diesem aufgemaltem Schriftzug ist die La Couronne noch mit weiteren Markierungen gekennzeichnet, die sich fast ausnahmslos auf der plan gefrästen Fläche befinden, wo Greifer und Transporteur ihre Arbeit verrichten.


the queen
The Queen
Serien Nr.: 533
Baujahr: ca. 1870
Bemerkung: seltene Nähmaschine mit einem Willcox & Gibbs Kettenstichgreifer, alle Bauteile sind auch mit der Seriennummer gestempelt, Verzierungen per Hand aufgetragen, sehr ungewöhnliche Position der Fadenspannung oben an der Nadelstange, die einen rechteckigen Querschnitt von 6,5 mm x 21,5 mm, ähnlich wie bei den New England Maschinen, hat.
the queen the queen the queen the queen

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

|EM - Mobile|Home|Impressum|