graziosa

Gritzner - Graziosa

Hersteller: Gritzner & Co
Ort: Durlach in Baden
Typ: Graziosa
Serien Nr.: 238764
Baujahr: ca. 1890
Bemerkung: ----
graziosa graziosa graziosa graziosa

 
Persönliche Notiz:
Die Gritzner - Graziosa ist eine besondere Maschine, weil ich bei ihr den Eindruck hatte, dass sie in meine Sammlung wollte.
Entdeckt habe ich sie auf einem Kreativ- Handwerker- und Antikmarkt, der auf einem stillgelegten Hof (Wohn- und Wirtschaftsgebäude) regelmäßig einmal im Monat stattfand. Einige Händler hatten einen fest gebuchten Ausstellungsplatz und konnten so ihre komplette Handelsware bis zum nächsten Termin dort verweilen lassen. So auch dieser Händler, bei dem ich die Gritzner - Graziosa im April 1999 habe stehen sehen. Ungeachtet und ein bisschen verlassen stand sie neben dem Tisch auf der Erde. Kurze Frage nach dem Preis »mmmh, zu teuer«, habe ich sie stehen gelassen und "nur" mein Wissen darüber mit nach Hause genommen.
Ein erneuter Besuch des Marktes im Sommer verriet mir, dass die Gritzner immer noch zu haben war, aber wieder konnte ich keine positive Kaufentscheidung treffen.
Ende des Jahres führte mich der Weg wiederholt zu der Veranstaltung, bevor sich der Markt in seine Winterpause verabschieden sollte - der Händler und "meine" Gritzner waren noch da! Den Preis konnten wir sogar so gestalten, dass ich die Nähmaschine damit hätte zwingend mitnehmen müssen, aber ich habe wieder gezögert. Der Händler wollte seinen Stand dort räumen und in der Winterzeit andere Märkte aufsuchen um sich im Frühjahr erneut dort einzufinden. Die Maschine, falls dann noch vorhanden, wäre dann auch wieder da.
Im Frühjahr 2000, ich hatte die Worte noch im Kopf, sollte es ein wiedersehen mit der Gritzner - Graziosa geben. Der freundliche Händler hatte seinen Stand auch wieder aufgestellt, aber der Platz neben dem Tisch war verwaist. Auf meine etwas wehmütige Frage nach dem Verbleib der Nähmaschine erläuterte er mir, das sie nicht verkauft, sondern nur zu Hause gelassen wurde. Für den Fall, dass ich doch noch Interesse an der Maschine hätte, gab er mir seine Telefonnummer.
Am 22. Mai 2000 habe ich die Gritzner - Graziosa dann endlich im meine Sammlung geholt, nachdem sie über ein Jahr auf mich gewartet hatte. Nach einer "Generalkur" ziert sie meine Sammlung als die Gusssockel Nähmaschine, die am längsten bei mir ist.

 

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.
(Javascript muss aktiviert sein.)